Liebeswerkstatt Wilder Genuss

Denn Liebe währt am längsten

Unser Credo ist direkt und unverfälscht und genauso sind es die Produkte, die Sie hier entdecken werden. Mit viel Liebe und Leidenschaft hergestellt, entstehen aus wilden, möglichst natürlichen Rohstoffen wahre Schätze. Diese möchten wir mit Ihnen teilen – das ist die Mission der Liebeswerkstatt.

Wenn Sie sich für Wildfleisch entscheiden, tun Sie viel Gutes für Umwelt, Tier und Gesundheit. Denn neben dem gehalt- und geschmackvollen Fleisch verfügt Wild über zahllose positive Eigenschaften. Liebeswerkstatt engagiert sich dafür, dass die Vorteile von Wildbret bekannter werden und dass Sie Zugang zu diesem edlen Fleisch erhalten. Wildbret ist nicht nur zur Herbstzeit eine gefragte Alternative zu Fleisch aus Zucht: Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter, zu jeder Jahreszeit trägt es zu einer abwechslungsreichen und gesunden Küche bei.

Wir verfolgen ein weiteres klares Ziel: Wir wollen für Jäger:innen und Produzent:innen von Wildprodukten neue sowie nachhaltige Absatzkanäle erschliessen. Damit verbessern wir die übergreifende Wertschöpfung im Bereich Wildprodukte und stärken gleichzeitig die Jägerschaft.

CULINARIUM Regio Garantie

CULINARIUM
Liebeswerkstatt ist seit 2021 Culinarium zertifiziert und bietet einheimische, wilde Spezialitäten und Produkte aus der Region Ostschweiz an. CULINARIUM in Kombination mit regio.garantie ist ein vom Bund anerkanntes Gütesiegel, hinter dem mehr als 500 Gastronomen und Produzenten stehen, die zusammen über 2000 regionale Produkte anbieten. Der Trägerverein setzt sich seit mehr als zwanzig Jahren mit grossem Engagement und sichtbarem Erfolg für die Wertschätzung regionaler Produkte in Gastronomie und Haushalt ein.

Überglücklich, dankbar und stolz: Am 10. Januar 2023 wurde unsere kleine, wilde Liebeswerkstatt zum CULINARIUM König 2023 gewählt! Eine grosse Ehre für den wilden Genuss und eine klare Fürsprache für einheimisches, regionales Wild. Mehr Infos unter CULINARIUM 👑

Warum Wildfleisch?

Positive Ökobilanz
Die Natur ist unser höchstes Gut. Ein schonender und nachhaltiger Umgang mit den natürlichen Ressourcen ist oberste Priorität. Wildfleisch fängt genau dort an: Nachhaltigkeit, positive Ökobilanz und Tierwohl sind Vorteile, die Wildbret zu 100 % erfüllt. Unser Wildfleisch legt keine Weltreise zurück, wie so oft bei Fleisch. Unser Wildfleisch stammt aus der Region oder aus dem nahen Ausland. Wild aus freier Natur verursacht bei ausgeglichenem Wildbestand keine Umweltbelastung. Die Wildregulierung ist dabei ein wichtiges Instrument. Wildfleisch verbraucht zudem weniger Energie bei Herstellung und Transport. Tierfutter, allenfalls gentechnisch verändert, fällt weg.

Aus freier Wildbahn
Wo wild drauf steht, ist wild drin. Unser Wildfleisch stammt von frei lebenden Tieren. Wildbret aus Zucht kommt für uns nicht infrage, weil es nicht den ursprünglichen Lebensformen der Wildtiere entspricht und oft von weither kommt. Nur in der freien Wildbahn, im Wald, auf Feldern und Wiesen kann sich das Wild seinen eigenen Speiseplan zusammenstellen. Es lebt im Einklang mit der Natur und mit den immer kleiner werdenden Lebensräumen. Es ernährt sich instinktiv und von natürlichen Ressourcen. Die Auswirkungen auf die Fleischqualität sind enorm: Struktur, Geschmack und Nährwertbilanz unterscheiden sich deutlich von Fleisch aus Zucht. Nicht zu vergessen das Tierwohl: keine Massentierhaltung, keine Antibiotika, kein Stall oder Käfig.

100 % Genussfaktor
Was bis anhin vor allem Jägern vorbehalten war oder nur zur Herbstzeit in der Gastronomie genossen werden konnte, möchten wir ganzjährig verfügbar machen. Wildbret bietet unzählige Möglichkeiten für Genuss. Ob ein Rehschnitzel mit Salat, eine Lasagne aus Wildschweinfleisch, ein Reh-Tartar oder ein Hirschsalsiz für zwischendurch, Wildfleisch lässt sich genauso einsetzen wie Rind-, Kalb- oder Schweinefleisch. Dann darf es auch mal ein schöner Reh- oder gar Gamsrücken sein. Keine Angst! Die Zubereitung ist unkompliziert. Der entscheidende Vorteil ist der Genussfaktor. Denn in Bezug auf die Fleischqualität, Nährwertbilanz und den ökologischen Fussabdruck ist Wildbret klar der Sieger.

Mehr Bio geht nicht
Wenn wir an Bio denken, denken wir an Nachhaltigkeit und tierfreundliche Lebensräume – aber wir denken nicht an erster Stelle an Wild. Dabei ist dies die 100 % Bio-Garantie: Das Tier in seiner natürlichen Umgebung mit komplett biologischer Ernährung und frei von Menscheneinfluss. Was gibt es Besseres als Tier und Natur im Einklang? Wir sind der Überzeugung, dass es zu den vielen Fleischersatzprodukten, die zunehmend die Regale in den Supermärkten einnehmen, eine gute Option gibt: Wildfleisch. Gibt es eine natürlichere Art, sich zu ernähren?

Über uns

Was wir mit viel Liebe tun

Liebeswerkstatt ist die Plattform für Vermarktung und Vertrieb von Produkten, welche mit viel Herz hergestellt werden. Die Rohstoffe sind, wenn immer möglich, aus freier Wildbahn, direkt aus der Natur. Die Verarbeitung erfolgt in Schweizer Handarbeit. Im Mittelpunkt steht Wildfleisch vom Reh, Hirsch, Wildschwein, Gams und Fisch sowie Produkte daraus. Auch Wildkräuter, Früchte, Pilze, Tee und Gewürze gehören in unser Sortiment, genauso wie die Spezialitäten, die daraus hergestellt werden.

Wie es zur Liebe gekommen ist

Es musste so kommen, dass es der Valentinstag war, als wir zum ersten Mal unsere Idee in einem Satz beschrieben. Hinter dem Namen Liebeswerkstatt steht der Gedanke, dass Liebe nicht immer gewinnen kann, weil manchmal andere Kräfte an ihr zehren. Ungehindert dessen hält sie doch am längsten und ist daher unser Leitmotiv. Alles, was bei uns entsteht und über die Theke geht, bringt eine gehörige Portion Liebe mit sich. Konkret bedeutet das: Wenn immer möglich entspringen die Produkte und Zutaten der freien Wildbahn, sind möglichst dem Natursinn nahe und mit viel Leidenschaft in Handwerk hergestellt.

Wer steckt dahinter?

Renato, dem passionierten Jäger, Koch und Genussmensch, ist nichts vorzumachen: Als gelernter Lebensmitteltechnologe kennt er so ziemlich alle (Un-)Wahrheiten rund um Lebensmittel. Seit 30 Jahren arbeitet er in der Nahrungsmittelbranche und kennt die Seite der Industrie wie auch der Manufaktur. Gerne engagiert er sich auch für den Nachwuchs, sei es als Ausbildner und Prüfungsexperte der Lebensmitteltechnologen, bei Escoffier Schweiz oder bei der Fundaziun Uccelin von Andreas Caminada.

«In der Liebeswerkstatt wollen wir den Produkten die Wertschätzung verleihen, die sie verdienen. Der Preis ist die Summe der Aufwendungen auf dem Weg zu einem unverfälschten und handwerklich hergestellten Produkt, das Freude bereitet. Und darum reden wir viel lieber über die Qualität unserer Produkte und wertschätzen sie, indem wir den Preis akzeptieren und nachvollziehen können…»

Eliane hat ein Flair für Kreativität, Sprache und Kunst. Sie ist durch Zufall in die Lebensmittelbranche gerutscht, wo sie über Jahre leidenschaftlich das Marketing für ein KMU leitete. Sie fand dort ihre grosse Liebe, nicht nur für Lebensmittel, sondern vor allem für Renato.

«Mit dem Sinn für die kleinen, feinen und ehrlichen Dinge durch das Leben zu gehen, ist ein unschätzbares Privileg. Dieses spiegeln wir in der Liebeswerkstatt und unseren Produkten wider.»

Liebewserkstatt Renato Eros Eliane

Für Jäger & Jagdgesellschaften

Wildsammelstellen / Zerwirken

Folgende Partner stehen für das Zerwirken zur Verfügung. Hier kann das Wild ganzjährig angeliefert werden.

Logo Larina Fleischveredelung AG

Larina Fleichveredelungs AG
Damian Signer & Marco Fuster
Sägehüslistrasse 12
9050 Appenzell Steinegg AI
+41 71 788 09 10
Mail
Webseite

Annahmestelle Arbon
Morgentalstrasse 4b, 9323 Steinach
Annahmestelle Gossau
Kühlhausstrasse 10, 9200 Gossau

Gerne holen wir das Wild verdichtet auch in Ihrem Kühlraum ab. Kontaktieren Sie uns.

Logo Buchmoos Kundenmetzergei

Buchmoos Kundenmetzgerei
Janic Rechsteiner
Buchmoos 31
9216 Heldswil TG
+41 79 810 16 99
Mail

Logo Metzgerei Laibacher

Metzgerei Leibacher GmbH
Kevin Leibacher
Sandeggstrasse 2
8560 Märstetten TG
+41 71 657 11 44
Mail
Webseite

Logo Walser Fleischverarbeitung

Walser Fleischverarbeitung GmbH
Robert Walser
Wilen 422
9300 Wittenbach
+41 79 834 04 53
Mail

Wild verkaufen

Gerne kauft die Liebeswerkstatt ganze Tiere in der Decke.

Bedingungen

  • Erlegt im Einzugsgebiet der Kantone TG, SG, SH, ZH
  • Erlegt mit Kugelschuss (Wildschwein auch Flintenlaufgeschoss)
  • Keine Tiere aus Treibjagd
  • Keine Tiere aus längeren Nachsuchen und Übernachtnachsuchen
  • Erfolgte Trichinenuntersuchung bei Wildschweinen
  • Angabe des Revieres, in dem das Tier erlegt wurde (wird auf der Endverpackung angegeben)
  • Angabe Tiermarkennummer (wird auf der Endverpackung angegeben)
  • Korrektes Ausfüllen und Beilegen des Wildbegleitscheines (ohne ist eine Verarbeitung nicht möglich)

Wild kaufen

Gerne verkaufen wir ganze Tiere in der Decke, welche die obenstehenden Parameter erfüllen resp. stellen den Kontakt zwischen Jäger/Jagdgesellschaften und dem Käufer her.

Für alle jene, die küchenfertiges Wild auch in Kleinportionen kaufen wollen, steht unser Webshop zur Verfügung.

Produktion

Gerne unterstützen wir bei der Produktion von Produkten wie z. B. Fleischkäse, Rohwürste, Brühwürste oder Trockenfleisch aus erlegtem Wild resp. stellen den Kontakt zwischen Verarbeitern und Ihnen als Wildlieferant her.

Bedingungen

  • Rückverfolgbarkeit des angelieferten Wildbrets
  • Anlieferung tiefgekühlt oder frisch
  • Chargengrösse gem. Vorgabe Hersteller, je nach Produkt unterschiedlich
  • Einwandfreier Zustand des angelieferten Wildbrets

Mehr Information? info@liebeswerkstatt.ch

Wo finde ich wilden Genuss?

🛒 Folgende Fachgeschäfte bieten wilden Genuss von Liebeswerkstatt an

🍴 Hier geniessen Sie wilden Genuss von Liebeswerkstatt


Unsere zuverlässigen Partner


Unsere Kooperations- und Online-Partner:

Impressum / Datenschutz Allgemeine Geschäftsbedingungen

© 2023 Liebeswerkstatt. Alle Rechte vorbehalten.